< zurück zur Übersicht

Juliette Maggu

Foto von Juliette Maggu

Dipl.-Psychologin,
Beraterin

Schwerpunkte

  • Interkulturelle Trainings (allgemein und länderspezifisch, Schwerpunkt Indien und Frankreich)
  • Führungskräftetraining
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • nationale und internationale Assessment- und Development-Center
  • Coaching und Teamentwicklung

Hintergrund

Bikultureller Hintergrund (indisch-französisch); Auslandsaufenthalte in den USA und in Indien

Studium der Psychologie an der Universität Hamburg mit Auslandssemester an der Université de Genève; Ausbildung in Problem- und Konfliktberatung.

Freiberufliche interkulturelle Trainerin und Lehrauftrag an der Universität Hamburg (2005-2008)

Weiterbildung in „systemischem Arbeiten und Beraten”

18-monatige Trainerausbildung bei der TWIST Consulting Group, dort als Beraterin angestellt seit 2008. Schwerpunkt internationale Projekte und Koordination des globalen ITAP-Netzwerkes ITAP international

Seit 2012 systemische Beraterin in der externen Mitarbeiterberatung einer bundesweit agierenden Unternehmensberatung zur Gesundheitsprävention

Fremdsprachen

Englisch, Französisch, Indisch und
Spanisch (Grundkenntnisse)

Projektbeispiele

Internationaler Rollout (Asien, USA, Europa, Australien) kulturangepasster Development Center im Rahmen des Talentmanagements eines internationalen deutschen Konzerns (Konzeption, Durchführung, Berichterstellung)

Begleitung international tätiger Führungskräfte eines IT-Konzerns im Rahmen eine Workshop-Reihe mit Schwerpunkt Kollegialer Praxisberatung

Interkulturelle Workshopreihe für Talents und Top Talents eines international aufgestellten deutschen Produktionsunternehmens

Ausgewählte Veröffentlichungen

Nitsch, N. & Maggu, J. (2009). Jetzt erst Recht – Trendanalyse 2009. In: Personalwirtschaft (02).

Machl, B. & Maggu, J. (2009). Die Welt vernetzen. Online-Tool für interkulturelle Trainings managerSeminare (132).

Mit Grips gegen die Emailflut, 2010, Personalmagazin (09)

Standardisieren ohne zu frustrieren, 2010, Personalmagazin (2010)